Zipfer Brauereimusik

Konzert 25.04.2015

Unter der Leitung von unserem Kapellmeister Ernst Seyfriedsberger fand vor knapp 600 Besuchern wieder unser alljährliches Konzert in der Verladehalle statt. Den Auftakt bildete das Stück “Einzug der Gäste auf der Wartburg” von Richard Wagner, gefolgt von der Ouvertüre “Frühjahrsparade” von Robert Stolz und dem Walzer “Gold und Silber” von Franz Lehar. Mit dem Solostück für Trompete “Landscape for Trumpet and Band”, gekonnt vorgetragen von unserem Solisten Michael Seyfriedsberger, ging es mit dem Potpourri “Carmen Fantasy” von Georges Bizet in die Pause. Nach der traditionellen Stärkung mit einem “Glas heller Freude” fand das Konzert mit “Concerto d’Amore” von Jacob de Haan und dem “Schloss Kammer – Reitermarsch”, einem Solo für Steirische Harmonika mit der ausgezeichneten Solistin Petra Doninger,  seine Fortsetzung. Mit der Polka “Daheim ist daheim” von Frantisek Manas, dem Solostück für Klarinette “The Canary” mit dem Solisten Christoph Moser und dem Medley “Swing mit Glenn Miller”, arrangiert von Hans-Joachim Rhinow, ging dieser Konzertabend zu Ende. Traditionell verabschiedeten wir uns wie immer mit dem “Radetzky Marsch”. Durch den Abend führte “Blitzgneißer” Hubert Fellner in seiner bekannt informativen und zugleich humorvoll unterhaltsamen Art.

Den Videobericht finden Sie wie immer auf der BTV Homepage:
www.btv.cc

Wir freuen uns bereits jetzt schon wieder auf das nächste Konzert und unsere zahlreichen Gäste!

Zurück